Säfte von Hitchcock – Hitchcock Saft kaufen

5. April 2022

Um die wichtigste Frage gleich am Anfang zu beantworten. Die Gründerin der Marke Hitchcock ist nicht mit dem bekannten Filmregisseur Alfred Hitchcock verwandt. Die Frau hinter der Marke heißt Ingeborg Mehren Hitchcock. Sie trag mit der Idee an, aus den besten Früchten Säfte zu machen. Hier stellen wir die Marke vor und sagen, wo man die Säfte kaufen kann. 

Eine konstante in der Unternehmensgeschichte sind die markanten Falschen. Seien es die kleinen, grünen Flaschen, die viele von den Zitronen und Ingwer-Säften kennen. Oder die blauen Falschen, die für die Fruchtsäfte verwendet werden. (Diese haben wir hier getestet)

Die Gründerin Ingeborg Mehren Hitchcock

Sie studierte in Texas Germanistik, als sie Ihre Eltern, die in Salzburg lebten, besuchte, machte sie einen Abstecher zu einer Freundin nach Wiesbaden. Dort traf sie den Direktor der dortigen Karstadt-Filiale, der für eine Amerika-Woche eingekauft hatte. Und sie kamen über die Idee einer “Texas-Woche” ins Gespräch. Als sie Wiesbaden wieder verließ, war sie Beraterin für Karstadt, wie sie 2010 in einem Interview berichtet:

Das war quasi ihr Einstieg in die Geschäftswelt. Und ihre Aktivitäten sind vielfältig: sie hat einen Weinclub gegründet, Filme gemacht, Kunst gesammelt – und sie hatte die Idee, mit den Säften. Das war im Jahr 1966.

Die Unternehmensgründerin Ingeborg Mehren Hitchcock, eine zielstrebige und mutige Frau, hatte ein gutes Gespür für Trends. Denn in den 70iger Jahren begann in Deutschland die Erfolgsgeschichte des Orangensafts. An diesen Trend knüpfte Hitchsock mit den eigenen Säften an. Der Schlüssel des damaligen und heutigen Erfolgs war und ist die einzigartige Qualität der Zutaten und die schonende Verarbeitung. So entstehen auch heute noch Säfte, die durch Spitzenqualität und einen ausgezeichneten Geschmack begeistern.

Die Markenphilosophie

In der Selbstbeschreibung klingt die Markenphilosophie so: “So werden nur erlesene, sonnengereifte Früchte, die streng kontrollierte Qualitätskriterien erfüllen, bei Hitchcock zu Premiumsäften verarbeitet. Die hochwertigen Direktsäfte haben einen festen Platz in der Welt der Cocktails und Drinks, aber auch zum Kochen (wie etwa in diesem Rezept) und Backen finden sie in Millionen deutschen Haushalten regelmäßigen Einsatz.”

Die Hitchcock GmbH ist seit 2012 Teil der Valensina GmbH mit Sitz in Mönchengladbach, von wo aus die ungekühlten Würz- und Fruchtsäfte vertrieben werden.

Säfte von Hitchcock - Hitchcock Saft kaufen -

Hitchcock Saft kaufen

Die Säfte gibt es im gut sortieren Lebensmittelhandel, die Preisempfehlung liegt bei 3,99 Euro für die Flasche der Fruchtsäfte. Aber auch online kann man die Säfte bestellen, etwa hier. Online werden insbesondere die Gewürzsäfte angeboten.

Säfte von Hitchcock - Hitchcock Saft kaufen -
Säfte von Hitchcock in der Verkostung.

Hitchcock: „The finest in fruits & juice“

Das Sortiment teilt sich in die ungekühlten Würz- und Fruchtsäfte ein.

Die Würzsäfte

Die unverwechselbaren, grünen Flaschen sind das Markenzeichen des Marktführers für Würzsäfte. Die beiden Direktsäfte Zitrone und Limette sind die erfolgreichen Säfte des Sortiments. Seit 2016 ist die Zitronenwürze die Nummer eins auf dem Markt. Neuer im Sortiment sind die Direktsäfte Ingwer und Kurkuma, mit denen Hitchcock die steigende Nachfrage nach diesen beiden Superfoods in Bioqualität bedient. Mit den Hitchcock Säften mixen und genießen anspruchsvolle Kunden frische, fruchtige Drinks im Handumdrehen zu Hause. Egal, ob für Cocktails oder Longdrinks, zum Verfeinern von herzhaften oder süßen Gerichten.

Säfte von Hitchcock - Hitchcock Saft kaufen -
Shots von Hitchcock. Foto: pr

Die Shots

Im Jahr 2022 wurde die Shot Collection eingeführt. Sie umfasst drei scharfe Ingwer-Shots in den Geschmacksrichtungen Grapefruit & Limette, Maracuja & Acerola und Orange & Kurkuma. Sie sind als kleine, aktivierende Boosts gedacht. Jede Flasche enthält die Menge für zehn Shots. Die Grundlage der Shots ist Bio-Ingwer aus Peru, der mit leckeren Fruchtsäften veredelt wird. Die Shots werden in den grünen, pfandfreien Glasflaschen angeboten.

Die Juice Collection

Seit August 2020 ist neben der pice Collection auch eine Juice Collection von Hitchcock im Handel erhältlich. Diese Säfte richten sich an Saftkenner, die sich nur mit dem Besten zufriedengeben. Mit den hochwertigen Premium Direktsäften und Nektaren und möchte Hitchcock einen neuen Stil in die Hausbar bringen. Die blauen Flaschen sorgen garantiert für Aufmerksamkeit. Diese Sorten gibt es: Imperial Orange, Royal Pineapple, Ultimate Mango oder doch Deepdark Cranberry.

Alle Säfte und Nektare sind für 3,99 Euro (0,75 l) im Handel erhältlich und sind eine ideale Ausstattung für die eigene Hausbar.

Imperial Orange

Orangen aus Valencia sind weltberühmt: Das facettenreiche Spiel zwischen komplexer Süße und filigraner Säure sucht seinesgleichen. So schmeckt Orangensaft für Fortgeschrittene.

Ultimate Mango

Intensiv, vielschichtig, zart und süß wie die Sünde – die Geschmacks-Exotik der Alphonso-Mango aus dem Süden Indiens bezaubert durch die reinste Magie.

Royal Pineapple

Nur auf Costa Rica wächst die perfekte Ananas, die begehrte „Millie Dillard“: Sie schmeckt wie eine karibische Nacht. Üppig und süß.

Deepdark Cranberry

Unser kanadischer Cranberry Nektar ist nichts für Anfänger. Bitter, sauer und mit reichlich Tanninen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
Stielwarzen entfernen